Wie gewohnt findet am Montag, den 30.04.2019, ab 18:00 Uhr am Vereinsheim mit einem Spanferkelessen und anschließend gemütlichen Beisammensein mit Lagerfeuer. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenpflichtig: Erwachsene zahlen 15 Euro und Jugendliche zahlen 7,50 Euro für Essen und Getränke.
Teilnehmen kann nur, wer sich bis spätestens 20.04.2019 bei Carsten Pieper angemeldet und die Vorkasse nach persönlicher Absprache im Voraus entweder in Bar oder rechtzeitige Überweisung auf das Bankkonto des Vereins entrichtet hat.
 
Am Dienstag, den 01.05.2019, findet dann in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr am Vereinsheim das traditionelle Angrillen statt, zu dem Euch der Vorstand herzlich einlädt. Für das leibliche wohl wird gesorgt. Bitte auch zu diesem Termin rechtzeitig anmelden, damit auch genügend Essen und Trinken vorrätig ist. Es wird nur soviel eingekauft, wie auch Personen angemeldet sind!

Wir möchten auch dieses Jahr wieder ein Hegefischen am kleinen Teich auf Raubfisch durchführen, um diese in den großen Teich umzusetzen. Also bringt alle eure Kunstköderruten mit.

Der Vorstand bittet darum die Raubfischschonzeiten zu beachten. Diese beginnen am 15.01.2019 und enden am 15.05.2019. Daraus folgt, dass Ihr ab dem 16.05. ab 0:00 Uhr wieder auf Raubfisch angeln dürft. Bitte denkt daran, dass in dieser Zeit das Blinkern und das Angeln mit Köderfischen und/oder Fischfetzen untersagt ist.

Der dritte Arbeitsdienst 2019 findet am Samstag, den 27.04.2019 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt.
Treffen ist 10 Uhr am Vereinsheim in Vechelde.

Wir bitten alle Mitglieder, einen dieser Termine wahrzunehmen. Es gibt vieles zu erledigen!!! Individuelle Ersatztermine sind für 2019 grundsätzlich nicht vorgesehen.

Auch dieses Jahr wird das Erbringen eines freiwilligen 2. Arbeitsdienstes von mindestens 6 Stunden wieder mit einer kostenlosen Teilnahme an einem gesonderten Spanferkelessen aller freiwilligen Helfer und Unterstützer des Vereins belohnt.

Das Forellenangeln im Frühjahr findet dieses Jahr wieder am Teich Wahle statt.

In der Zeit vom 08.04.2019 ab 00:00 Uhr, bis einschließlich den 18.04.2019 24:00 Uhr ist der Teich für jegliche Angelei gesperrt.

Ab Karfreitag, den 19.04.2019 ab 00:00 Uhr ist der Teich wieder frei gegeben.

Aufgrund der wenigen Plätze bitten wir euch Rücksicht aufeinander zu nehmen und die Plätze direkt nach der erreichten Tageshöchstfanggrenze von fünf Forellen wieder frei zu geben!
 
An dieser Stelle einmal der Hinweis, dass am Teich Wahle im Bereich der frischen Abbruch- und Abkippkanten jederzeit Erdrutsche möglich sind und somit in diesen Bereichen Lebensgefahr besteht. Das Betreten dieser Bereiche ist ausdrücklich VERBOTEN!!! Der Vorstand behält sich vor Bereiche des Ufers abzusperren. Dort herrscht dann natürlich absolutes Angelverbot!!! Verstöße werden vom Vorstand geahndet.

Auch der Abbaubetrieb und der LKW- Verkehr darf nicht behindert werden. Autos sind so abzustellen, dass der Betriebsverkehr nicht behindert wird. Den Anweisungen des Personals der Firma Rüdebusch ist Folge zu leisten. Außerhalb der Betriebszeiten des Kieswerks ist die Schranke geschlossen zu halten! Auch die Feldwege um den Teich herum sind Privatwege. Falls dort geparkt wird, bitte so hinstellen, dass dort Trecker und LKWs nicht behindert werden. Des Weiteren ist dort das Parken nur mit den Parkaufklebern des ASV-Vecheldes erlaubt. Die Satzung in der Frontscheibe genügt dafür nicht. Verstöße können vom Vorstand geahndet werden! Wir sind dort nur geduldet. Dieses Privileg sollten wir uns nicht durch schlecht geparkte PKWs verspielen.
 

Am letzten Samstag im März, den 30.03.2019, hat sich der Angelsportverein Vechelde an der Müllsammelaktion des Landkreises Peine beteiligt.

Sieben motivierte Mitglieder, davon drei Jugendliche, haben sich hierzu an unserem Vereinsgewässer in Wahle zusammengefunden. Mehrere Stunden sammelten wir rund um den See den dort hinterlassenen Müll ein. Leider ist dabei erschreckend viel Müll zusammengekommen – insgesamt 30 blaue Säcke haben wir gefüllt. Positiv fiel uns auf, dass es sich um wenig Angelmüll handelte. Zumeist fanden wir leere Flaschen und Zigarettenpackungen sowie eine kaputte Luftmatratze, die nach dem Schwimmen achtlos liegen gelassen wurde. Natürlich freuen wir uns jederzeit über Besucher an unserem schönen See, würden es aber begrüßen, wenn er im Sinne der gegenseitigen Rücksichtnahme auch für alle schön bleibt – indem jeder seinen eigenen Müll ordnungsgemäß entsorgt.

Diese Aktion war dem ASV-Vechelde eine Herzensangelegenheit, weil wir Angler uns dem Naturschutz sehr verpflichtet fühlen. Deshalb sind wir auch bei einer Neuauflage gerne wieder dabei.

ASV-Kalender

Mitglieder Login

Kontakt

Angelsportverein Vechelde von 1975 e. V.
Noldestrasse 11
38159 Vechelde

Kontaktaufnahme per Email:
vorstand(at)asv-vechelde.de

Impressum

Datenschutz

© 2018/2019 ASV Vechelde von 1975 e.V.